Mein fachlicher Hintergrund: Wie kam ich zur Pohltherapie®?

Ausgebildet von Dr. Helga Pohl

Als staatlich geprüfte Heilpraktikerin und zertifizierte Schmerztherapeutin habe ich mich auf die Anwendung der sensomotorischen Körpertherapie nach Dr. Helga Pohl® (auch Pohltherapie® genannt) spezialisiert.

Zudem bin ich Mitglied im Verband für Sensomotorische Körpertherapie nach Dr. Pohl® e.V.

Mein Werdegang: von Patientin zur Therapeutin

Aufgrund immer wiederkehrender Rückenbeschwerden habe ich mich auf die Suche nach neuen innovativen Methoden gemacht. Dabei bin ich auf die Pohltherapie® gestoßen, deren Leichtigkeit und Effizienz mich sofort überzeugt hat. Nach wenigen Therapiestunden bemerkte ich eine enorme Besserung.

Ich durfte am eigenen Leib erfahren, dass der Weg in ein schmerzfreies Leben einfach und schnell gehen darf. Als Betroffene war mir sofort klar, dass ich es von nun an als meine Aufgabe sah, anderen Menschen mit der gleichen Symptomatik zu helfen.

Ich lies mich also von Dr. Helga Pohl persönlich 3 1/2 Jahre am Starnberger See ausbilden mit den Schwerpunkten akute und chronische Schmerzen, funktionelle Erkrankungen, Bewegungsstörungen, Missempfindungen und Atemstörungen.

Heute begleite ich unzählige betroffene Menschen dabei, ihren Teufelskreis aus eigener Kraft effektiv und zielstrebig zu durchbrechen.

Ich unterstütze Sie gerne dabei, wieder ein selbstbestimmtes, glückliches und schmerzfreies Leben zu führen.